Anonyme Bestattungen


Anonyme Bestattungen


Der Mühlenfrieden in Bardowick

Der Gedanke, dass eine Grabstelle später nicht gepflegt wird, ist für viele Menschen schwer zu ertragen. Vielleicht wohnen die Kinder in weiter Entfernung, vielleicht gibt es keine Angehörigen mehr.
Auf dem Mühlenfriedhof in Bardowick wurde ein Stück Erde geschaffen, auf dem Menschen ihre letzte Ruhe in einem Urnengrab ohne Namenskennung finden können. Die Beisetzung findet ohne Anwesenheit der Angehörigen statt.

 

 

Eine weitläufige Wiese, die Ruhe und Besinnung schenkt.
Ein Gedenkstein, an dem Trauernde jederzeit Blumen ablegen können.
Ein Ort der Trauer und ein Ort der Hoffnung.

Text: Feuerbestattungen Celle r.V.

Urnenhain Quedlinburg

Im Urnenhain Quedlin­burg finden Menschen ihre letzte Ruhe in einem Urnen­grab mit oder ohne Namens­kennung. Der Gedanke, dass sich um eine Grab­stelle später nicht gekümmert wird, ist für viele Menschen schwer zu ertragen. Der Urnenhain wird von den Fried­hofs­gärtnern ganzjährig gewissenhaft und liebevoll gepflegt. Bei­set­zungen finden ohne Anwesenheit der Angehörigen statt.

 

 

Eine baum­umstandene Wiese, die Ruhe und Besinnung schenkt,
und Gedenksteine, an denen Trauernde jederzeit Blumen ablegen können,
machen den Urnen­hain zu einem tröstenden Ort der Erinnerung.

Text: Feuerbestattungen Quedlinburg GmbH